TVA JUGEND 1

Schad macht den Sack zu

Sonntag, 25. September 2022, 12:51 Uhr

Jungen 19 Kreisliga A Gruppe 2 VR


Kurzer Jubel herrschte am Samstag beim Gastteam des TV Altenstadt, als Jessi Schad das Einzel gewinnen und damit den klaren 6:0 Sieg beim Gastgeber des SSV Salach sicherstellen konnte. 


Das Spiel in der Jungen 19 Kreisliga A Gruppe 2 VR musste der Gastverein in seinem 1. Saisonspiel in Ersatzgestellung vornehmen. Schon nach 45 Minuten war das Spiel beendet. Der Verlauf im Einzelnen: Bei ihrer 0:3-Niederlage gegen Ebinger / Schad wurden Balet / Würmle unterm Strich die Grenzen aufgezeigt. Beim 0:3 gegen Schad / Geyer fanden Eißmann / Frey von Anfang an kaum Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. 

Das Zwischenergebnis zeigte nach den Eingangsdoppeln ein 0:2. Weiter ging es anschließend mit den Einzeln. Zwischenzeitlich konnte Burhan Balet zwar einen Satz gewinnen, verlor nachfolgend das Spiel gegen Tobias Schad aber trotzdem deutlich mit 1:3. Das Spiel hätte also insgesamt auch knapper ausgehen können. Recht schnell besiegelt war die Niederlage von Dominik Würmle beim letztendlich klaren 0:3 gegen Niklas Ebinger. 

Beim Stand von 0:4 ging es nun weiter, als das untere Paarkreuz das Punktspiel weiterführte. Nach gewonnenem ersten Satz gab danach Leon Eißmann das Spiel gegen Oliver Geyer noch aus der Hand und verlor mit 1:3. Keinen Punkt beisteuern konnte Valentin Frey im Match gegen Jessi Schad, das 0:3 verloren ging. Ein unterm Strich einseitiger Mannschaftskampf wurde mit diesem Einzel beendet. 


Durch diese Niederlage hat der SSV Salach in der Saison nun 0 Saison-Siege, 2 Niederlagen bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 15.10.2022 gegen die TG Donzdorf III bevor. Für den TV Altenstadt steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den TTC Uhingen II am 01.10.2022 an, in das mit einem Punkteverhältnis von 2:0 ins Rennen gegangen wird.