TVA JUGEND 1

TV Altenstadt baut Siegesserie aus

Montag, 21. November 2022, 19:57 Uhr

Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt - So könnte man den Heimerfolg des TV Altenstadt im Spiel der Jungen 19 Kreisliga A Gruppe 2 VR gegen die TG Donzdorf III beschreiben, der schon nach unter 2 Stunden feststand. Anzumerken gilt, dass die Gastgeber das Spiel am Samstagnachmittag mit 2 Ersatzspielern bestritten. Das Satzverhältnis von 18:0 zeigt beim deutlichen 6:0-Erfolg eindrucksvoll den klaren Spielverlauf.


Das Spiel lief wie folgt ab: Einen sicheren Punkt für ihre Mannschaft holten Ebinger / Schad beim 3:0 gegen Lindemann / Hummel. Schad / Geyer gelang es, Arnold / Rüfle im Doppel insgesamt recht deutlich auf Distanz zu halten – die Begegnung endete schließlich mit einem 3:0-Erfolg. Das Zwischenergebnis zeigte also ein 2:0. Weiter ging es anschließend mit den Einzel-Matches. Nicht einen Satzgewinn überließ Niklas Ebinger seinem Gegner Maximilian Arnold beim in Sätzen klaren 3: 0-Erfolg und steuerte damit einen Zähler für die Heimmannschaft bei. Tobias Schad machte mit Arian Leon Lindemann bei seinem Sieg in drei Sätzen ziemlich kurzen Prozess und gewann sein Einzel sicher. Wenig später ging das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 4:0 an den Tisch. Beim folgenden Erfolg in drei Sätzen gegen Freddy Hummel zeigte Jessi Schad ihrem Gegner die Grenzen auf. Beim 3:0-Erfolg gelang es Oliver Geyer die Gastspielerin Lea Rüfle in die Schranken zu weisen und einen Punkt für die Heimmannschaft einzufahren. Ein unterm Strich einseitiger Mannschaftskampf wurde mit diesem Einzel beendet.


Nach diesem Sieg geht es nun für den TV Altenstadt am 03.12.2022 gegen den TV Treffelhausen möglichst um einen erneuten Triumph, während die Gäste nach dieser Niederlage am 26.11.2022 gegen den TV Jebenhausen einen neuen Anlauf nehmen werden, einen Sieg einzufahren.